Willkommen

Herzlich Willkommen im Kaimon Dōjō

(frei übersetzt: “Das Dōjō der offenen Tür”)

Unter dem Begriff eines (Karate) Dōjō verstehen wir gemeinhin einen Raum, eine Halle, in der wir uns im intensiven körperlich geistigen Training um Kenntnisse und Fertigkeiten in der Kunst des Karate-Do bemühen.

Die Idee, welche hinter dem Kaimon Dōjō steht, ist jedoch nicht beschränkt auf eine Räumlichkeit, sondern soll vielmehr Raum schaffen für ein Karate als Grundhaltung unseres Lebens: Offen für alle Menschen, in Toleranz und gegenseitigem Respekt; eine offene Tür – ein offenes Herz.

Diese Seiten mögen Dir Inspiration und Motivation sein auf Deinem individuellen Weg des Karate-Do

In diesem Sinne und eingedenk der 20 Grundregeln von Meister Funakoshi möchte ich Dich mitnehmen in der Entwicklung und Gesunderhaltung von Körper und Geist durch die Kampfkunst des Karate.


Mein Dōjō am 09. November 2020, die Donau bei Beuron (Kata Tekki Sandan)

Bitte akzeptiere Marketing-Cookies um dieses Youtube-Video anzusehen.

Kata Nijushiho “24 Schritte” auf dem Pizzo Montin (952 m.ü.m), Ligurien

Bitte akzeptiere Marketing-Cookies um dieses Youtube-Video anzusehen.

Das stürmische Meer motiviert zu einem Training auf einer Mole in Imperia, Ligurien

Bitte akzeptiere Marketing-Cookies um dieses Youtube-Video anzusehen.