Gedicht “Sein”


Sein

Ich weiss, dass
Ich nicht weiss
So denke ich

Doch da ich bin
Ist mir auch Wissen
Das fühle ich

Dies Ahnen
Trügt mich nicht
Denke ich

Ich denke
Daher weiss ich –
Nichts!

Das Wissen um
Sein und Leben
Wohl erst der Tod
Wird es mir geben

(Dieter Ruh)

 

vorheriges Gedicht                    nächstes Gedicht


Übersicht: Gipfel | Anfang | Wegweiser | Leben | Sein | Ich | Angst | Der Frosch