Wettkampf zur Meisterschaft

Ohne jegliche Funktion, frei auch vom eigenen Anspruch, durch lautstarke Unterstützung Präsenz verbreiten zu wollen, einfach nur als Besucher die Kämpfe der diesjährigen Europameisterschaft verfolgen; mit diesem Vorsatz betrete ich die Halle, erhalte mit meiner Karte Einlass, begrüsse mir bekannte Personen, begebe mich in den Zuschauerbereich. Sich erinnernde Gefühle, ein leises Beben geht durch meinen Körper, als ich die Tribüne betrete; Erinnerungen an die eigene Wettkampfzeit, auch wenn diese schon etliches zurückliegt. Der Moment des Aufwachens am Tag der Meisterschaft, zumeist nach unruhigem Schlaf, die Gedanken, ob das Training, die Vorbereitung richtig waren, das erste Einspüren in den Körper, ob…WeiterlesenWettkampf zur Meisterschaft